Bunte Oase

Bei einer Herbstjam haben kreative Köpfe die Freizeitsportanlage an der Wiesenstraße mit bunten Bildern verschönert. Ein Projekt von »Die Bunten«.

Die Oase ist eine der wenigen Freiflächen im Quartier »Rechts der Wertach«. Sie ist Anlaufstelle für viele Jugendliche unterschiedlichsten Alters und Herkunft. Seit 30 Jahren wird die fast 10.000 Quadratmeter große Freizeitsportanlage von bis zu 200 Kindern täglich genutzt. Derzeit ist dort jedoch eine Baustelle, denn die Außenanlagen werden erneuert. Zum Schutz der Bäume hat das Bauteam Zäune mit Meshbespannung aufgestellt. Die vielen Quadratmeter Fläche wurden von der Baufirma für die kreative Gestaltung freigegeben. Bei einer Jam, also einer kreativen Zusammenkunft mit Musik, Essen und Trinken und vielen Gesprächen, haben junge Graffitikünstler*innen und Jugendliche aus dem Stadtteil am 19. Oktober die Flächen in eine bunte Straßengalerie verwandelt.

Bei diesem Kooperationsprojekt des Graffitivereins »Die Bunten«, der Stadtwerke Augsburg Holding GmbH und Pareaz e.V. entstehen in den nächsten Monaten weitere bunte Attraktionen im Stadtteil Oberhausen. Gefördert wird das Projekt von der Robert-Bosch-Stiftung.