Kultur in Oberhausen

Wir stellen Lieblingsorte und Persönlichkeiten rund um den Helmut Haller Platz vor und berichten über kulturelle Ereignisse.


Mit dem Radl unterwegs

Ausflüge mit dem Rad bieten hervorragende Lern- und Erlebnismöglichkeiten für jede Klassengemeinschaft. Dennoch sind solche Ausflüge an Oberhauser Schulen zuletzt selten geworden. Deshalb stellt das Projekt „Mit dem Radl unterwegs“ ab dem Frühjahr 2021 für Schulklassen ab der 7. Jahrgangsstufe in Oberhausen und dem Bärenkeller wertige Räder sowie Sicherheitsausrüstung zur Verfügung. Des Weiteren werden interessierte Lehrkräfte bei der Auswahl der Routen sowie für die eigene Radausfahrt beraten.

Kultur im Schaufenster

Seit Beginn der Pandemie ist auch die Arbeit des Quartiersmanagements im Stadtteil “Rechts der Wertach” sehr eingeschränkt. Seit Dezember letzten Jahres ist das Schaufenster des ProjektRaums in der Wertachstraße eine Bühne für lokale Künstler*innen. Von Donnerstag bis Samstag , jeweils ab 19 Uhr, gibt es Konzerte, Lesungen, Tanz, Live-Painting und vieles mehr. Die Darbietungen lassen sich per Livestream auf der Website www.rechts-der-wertach.de/kultur mitverfolgen und sind auch später noch auf Youtube abrufbar.

Adventstürchen

Das Staatstheater Augsburg bietet mit einem Adventskalender alljährlich Livebesuche und erfreut damit besonders Augsburger*innen, die nicht in das Theater kommen können. In Krankenhäusern, Kindertagesstätten, Alten- und Pflegeheimen und anderen sozialen Einrichtungen wurden die Künstler*innen in den vergangenen Jahren immer wieder mit Begeisterung und Dankbarkeit willkommen geheißen.

Helfen in der Krise!

Corona Krise: Sie trifft einige Menschen in unserer Nachbarschaft besonders hart. Um die größte Not zu lindern, bitten das Gemeindezentrum St. Johannes (Oberhausen Nord) und St. Josef (Oberhausen Süd) um Spenden. Benötigt werden Dinge des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel, Sachspenden sowie Hundefutterspenden.