Kulturnachrichten

Wir stellen Lieblingsorte und Persönlichkeiten rund um den Helmut Haller Platz vor und berichten über kulturelle Ereignisse.


Der Quartiersmanager

Bernd Rebstein kümmert sich um die sozialen Belange der Bewohner*innen und initiiert oder begleitet Nachbarschaftsprojekte wie zum Beispiel die Idee für ein Nachbarschaftszentrum im Zeuna-Stärker-Areal, das neu bebaut wird oder ein Bücherschrank für den neu gestalteten Platz vor der Kirche St. Joseph in der Donauwörther Straße. Projekte, die schon am Laufen sind, ist eine Ausstellung über das Fußballidol Haller und eine Holzwerkstatt im Drei-Auen-Bildungshaus.
Die Kontaktdaten des Quartiersmanagers sind hier zu finden: augsburg.de/oberhausen

Der Friedensplatz

Zwischen den Kirchen St. Joseph und St. Johannes an der Donauwörther Straße ist ein neuer Platz entstanden. Er soll Raum für Kommunikation und Begegnung bieten, um das Miteinander im Stadtteil Oberhausen zu fördern. Mit einem ökumenischen Sommer- und Pfarrfest wurde er am 14. Juli 2019 eingeweiht.

Erlebnistag der SWA

Jede Menge Informationen und ein buntes Mitmach-Programm für die ganze Familie gab es am 6. Juli auf dem Oberhauser Gaswerkgelände. Erstmals ermöglichten die SWA im Rahmen eines Erlebnistages exklusive Einblicke hinter die Kulissen des historischen Industriedenkmals. Der alte Scheibengasbehälter konnte in einer geführten Besteigung besichtigt werden. Der Blick, der sich oben auf der Aussichtsplattform über Augsburg bietet, ist spektakulär. Die Besteigung, aber auch die geöffneten Gebäude, wie beispielsweise das Apparatehaus, Ofenhaus oder Kühlergebäude kamen bei Besucher*innen gut an.