Kulturnachricht

Straßenklavier

Oberhausen bekommt im Herbst wieder ein Klavier. Schon im letzten Jahr stand am Helmut Haller Platz ein Piano, auf dem Passant*innen nach Herzenslust spielen konnten. Dieses Jahr wird es am Friedensplatz stehen.

Helfen in der Krise!

Corona Krise: Sie trifft einige Menschen in unserer Nachbarschaft besonders hart. Um die größte Not zu lindern, bitten das Gemeindezentrum St. Johannes (Oberhausen Nord) und St. Josef (Oberhausen Süd) um Spenden. Benötigt werden Dinge des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel, Sachspenden sowie Hundefutterspenden.

Jugendorte in Oberhausen

Junge Leute haben für euch im Rahmen eines Medienprojektes coole Orte in Oberhausen besucht und interessante Menschen getroffen.

Entstanden sind mehrere Episoden eines Podcasts, die zeigen, dass Oberhausen und der Helmut Haller Platz einiges zu bieten haben.

[ 1 ] Helmut Haller Platz
Hier findet im Sommer die Kleine Friedenstafel statt. Es gibt eine Ausstellung über den großen Fußballer Helmut Haller an der Tiefgarage. Die Bunten haben coole Graffities gestaltet.

[ 2 ] Martinschule, Pestalozzistraße 12
Auf diese Schule ist Helmut Haller gegangen, der Oberhauser Bub, der später ein großer Fußballer wurde. Früher hieß die Schule aber Pestalozzischule.

[ 3 ] Kreativzentrum Ballonfabrik, Austr. 27
Hier befinden sich viele Künstler*innen und Kreative. So auch die a3kultur-Redaktion. Außerdem ein Club. Früher war hier noch der Skaterclub. Den gibt es leider nicht mehr.

[ 4 ] Am Alten Gaswerk, August-Wessels-Straße
Das Gaswerk ist ein einziger Abenteuerspielplatz. Die alten Industriebauten kann man auch innen ansehen und auf den großen Scheibengasbehälter kann man hinauf klettern. Allerdings nur zusammen mit den Gaswerksfreunden.

[ 5 ] Gaswerksmuseum, Am Alten Gaswerk 10
Man kann hier nur staunen, was die Gaswerksfreunde gesammelt haben. Sogar einen alten U-Boot-Dieselmotor kann man sich ansehen. Er war früher für die Stromerzeugung im Notfall zuständig.

Gefördert von

Reiniger am Gaswerk

Lukas und Susanne von den Gaswerksfreunden sind im Reinigergebäude unterwegs und erkunden die Hallen kurz vor dem Umbau zum Bandübungshaus. Eine neue Podcastepisode der Kiezreporter*innen.

Gefördert durch:

Der Vielfaltsball

Die AR/VR-Technologie, also Augmented und Virtual Reality, entwickelt sich rapide weiter. Der Graffitiverein »Die Bunten« hat sich aufgemacht diese Welten zu erkunden.