Bring’ den Haller auf den Platz!

Featured Video Play Icon

Haller ist da

Es ist geschafft! Ein dreidimensionales Kunstwerk vor dem Oberhauser Bahnhof bezieht sich auf Helmut Hallers sportliche Karriere. Wir haben das Geschehen in einem Video festgehalten.

Fußballpionierin

Sabine Batsch war zu Gast bei der Feier »Hallerluja!« und Radio Reese hat die Gelegenheit genutzt, mit ihr einen Podcast aufzunehmen, in dem sie ihre eigene Geschichte als Fußballerin, Schiedsrichterin, Trainerin und Funktionärin im Bezirksfußballverband Schwaben schildert.

Hallerluja! So war das Fest

Es war ein rauschendes Fest mit der Familie von Helmut Haller, ehemaligen Teamkollegen, Fußballfans und Oberhauser Nachbar*innen.

Ein Fest zu Ehren Helmut Hallers

In Oberhausen erinnert der Helmut-Haller-Platz vor dem Bahnhof an den Augsburger Fußballer, der es während seines Gastspiels in Italien zu internationaler Popularität gebracht hat. Am 21. Juli wäre er 80 Jahre alt geworden. Nun gab es zu diesem Anlass eine besondere Veranstaltung: Zahlreiche Besucher kamen auf den Helmut-HallerPlatz, um das Fußball-Idol zu ehren.

zu Gast im Radio

Radio Augsburg hat Susanne Thoma und Bernd Rebstein ins Studio eingeladen, um etwas über die Ausstellung und das bevorstehende Fest »80 Jahre Helmut Haller« zu erfahren. Redakteurin Eva Fischer hat einen sehr schönen Beitrag daraus gemacht. Sendung vom 18. Juli 2019, www.radio-augsburg.de/

In der Druckerei

Bernd hält einen Probedruck in den Händen. Am 21. Juli wird unsere Ausstellung über Helmut Haller eröffnet. Die Folien stellt uns Chris von Siebdruck Augsburg her. Wir sind mit der Vorschau sehr zufrieden und freuen uns auf das Gesamtergebnis!

Featured Video Play Icon

Kasperl gratuliert dem Hemad

Der Hemad, des isch ein alter Spezl von mir. Der war auf alle Plätz in Oberhausa berühmt-berüchtigt und der beschte Fußballer weit und breit. Scho als kleuner Stöpsel hat der seine Sonntagsschua ramponiert.

Kunst und Soziokultur am Helmut-Haller-Platz

Von Janina Kölbl, a3kultur, Juli 2019 | Pareaz e.V. hat zusammen mit dem Quartiersmanagement Oberhausen ein Projekt der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit mit dem Titel »Bring’ den Haller auf den Platz!« gestartet. Haller ist die unbestrittene Lichtgestalt des Augsburger Fußballs. Hallers Weg zum Erfolg, sein Leben sowie sein Engagement für die Jugend sind Themen, die …

Kunst und Soziokultur am Helmut-Haller-Platz Weiterlesen »

Wunderbar – stand er da

Kinder aus dem Hort des Drei-Auen-Bildungshauses in Oberhausen haben sich mit dem Fußballer Helmut Haller befasst und Texte für Sprechblasen gestaltet. Sie fließen später in die Gesamtausstellung über das Leben von Haller am Oberhauser Bahnof ein. Es war ein fröhliches Arbeiten mit Begriffen aus dem Fußball. Die Kinder hatten gerade das Frühlingsgedicht »Verblühter Löwenzahn« von …

Wunderbar – stand er da Weiterlesen »

Oberhausen plant Großes mit Helmut Haller

Von Andreas Alt, Augsburger Allgemeine, 16. Mai 2019 | Stadtteilgeschichte: Auf seinem Platz war bis kürzlich sogar Ballspielen verboten. Zu seinem 80. Geburtstag im Juli soll sich das ändern. Was geplant ist.